Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Teilen

Sport trifft Schwäbisches Kabarett – so lautet das Motto am 25. November 2017 in der Turn-und Festhalle in Wittlingen: Die Kächeles - Floischkäs & Champagner

 

Die Kächeles kommen am Samstag, 25. November mit ihrem neuen Programm „Floischkäs & Champagner“ in die Turn- und Festhalle nach Bad Urach-Wittlingen. Die beiden Comedians aus dem Zollernalbkreis gehören inzwischen zu den bekanntesten und erfolgreichsten Kabarett-Duos im ganzen Ländle. Ihre Bühnenprogramme und die darin präsentierten Pointen sind derart treffsicher mitten aus dem Leben gegriffen, dass sich jeder Einzelne ihrer stetig wachsende Fangemeinde, auf vielfältige Weise darin wiederfindet. Und genau darin liegt der Reiz: Die beiden begnadeten Spaßvögel setzen konsequent auf umwerfende Situationskomik, unverfälschten Dialekt und die durchschlagende Wirkung ihrer Figuren. Gespickt mit Gags und Witzen am laufenden Band gewähren die Kächeles einen tiefen Einblick in den Irrgarten eines schwäbischen Ehelebens. Dabei wird deutlich, dass die beiden, wie kaum ein anderes Comedy-Duo, die gesamte Klaviatur des schwäbischen Humors beherrschen. Ihr virtuoses, von hoher Professionalität getragenes Spiel reicht dabei vom leichten, feinsinnig - schmunzelnden Seitenhieb bis hin zum krachenden Kalauer.

 

Man darf inzwischen schon mal fragen: Wer kennt sie eigentlich nicht? Die beiden Symbolfiguren für den täglichen Wahnsinn einer schwäbischen Ehe. Gemeint sind Ute Landenberger als emotional aufgeladene, vorlaute und nimmermüde „Käthe“ und ihr kongenialer Bühnenpartner Michael Willkommen als dickfelliger, die Ruhe über alles liebender aber niemals um einen knackigen Spruch verlegener „Karl-Eugen“. Zwei Charaktere also, wie sie unterschiedlicher nicht sein können.

 

 

 

 

"Kächeles" im Internet.

 

Karten sind ab Samstag, 22. Juli 2017 an folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich:

  • im Sportheim Wittlingen
  • Volksbank Ermstal-Alb eG, Zweigstelle Wittlingen (Zehntplatz 7, Tel. 07125/3436)
  • oder per Anfrage unter tickets@tsv-wittlingen.de

 

Preise (bei Versand zzgl. Versandgebühr):

  • im Vorverkauf: 17 Euro (Mitglieder: 15 Euro)
  • oder an der Abendkasse: 19 Euro